Dermatolan - Missing Link - Kick up! Caviar Fill Einzelampulle

NEU!

Wirkstoffampulle für einen frischen, elastischen und gepflegten Teint.


4,55 Euro
inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten
mal
Lieferstatus
Hersteller:
Serie:
Produkt:
Artikel-Nr.
Inhalt:
Reisehandgepäck:

Ihre Situation:

Ihre Haut benötigt den besonderen "Kick" sie wirkt müde, evtl. treten vorzeitige Alterserscheinungen mit nachlassender Spannkraft und Elastizität auf.

Ihr Wunsch:

Sie möchten Ihre Haut aufpolstern, Fältchen glätten und die Hautkonturen straffen. Oder Sie wünschen einen schnell sichtbaren Frische-Kick für Ihre Haut z. B. direkt vor besonderen Anlässen (Oper, Party, etc.).

Ihr Pflege

Kick up! Caviar Fill Einzelampulle für einen frischen, elastischen und gepflegten Teint.
Caviar Fill enthält eine erlesene Komposition von Meereswirkstoffen, gezielt zusammengestellt für die Matrix der Haut. Die Matrix bildet die Zellzwischenräume der Haut. Sie umhüllt die Hautzellen, ernährt und schützt sie. Diese Bestandteile der Zellzwischenräume sind unerläßlich für die Funktionsfähigkeit der Hornhautzellen, für die Abwehrkraft und für die Regenerationsfähigkeit des gesamten Hautorgans. Eine gesunde Matrix gibt der Haut Spannkraft von innen, Mist sie strahlen und unterstützt die Hautbarriere in ihren Aufgaben. Caviar Fill ist die ideale Ergänzung zu den Missing Link-Pflegecremes zur Stabilisierung der Hautbarriere: Matrix und Hautbarriere stärken und schützen sich gegenseitig und ermöglichen erst so eine tiefgreifende Balance innerhalb der Haut.

Verleihen Sie müder, schlaffer Haut ein strahlendes, jugendliches Aussehen!

Anwendung:

  1. Schonende Reinigung der Haut mit Missing Link - Reinigungsmilch und Gesichtswasser.
  2. Inhalt der Ampulle portinionsweise in die Handfläche geben.
  3. Mit den Fingerspitzen auf die Gesichtshaut auftragen und sanft eindrücken.
  4. Missing Link Pflegecreme auftragen.

0,5ml Ampulle

Kennen Sie schon unseren Missing Link - Produktberater?


Kunden haben ebenfalls gekauft:


Produkte die Sie noch interessieren könnten:

Facebook
Twitter
Google+